Der Beginn einer langen Backtradition.

Schon früh heckte Christian Schmidhuber den Traum Bäcker zu werden. Nachdem ihn sein Großvater über viele Jahre in die Kunst des Bäckerhandwerks und in die altbewährten Rezepte für die vielen genussvollen Backwaren einweihte, war für den heutigen Bäcker- und Konditormeister klar, die Tradition des Hauses weiterzuführen.

2009 übernimmt Christian Schmidhuber mit seiner Frau Brigitte die seit 1712 existierende Bäckerei, wie ein Eintrag im Grundbuch des Salzburger Domkapitels beweist. Ebenso übernahm er 2009 alle 12 MitarbeiterInnen. In Ihre bis heute andauernde erfolgreiche Zeit fällt nicht nur das 300-jährige Jubiläum, sondern auch die Eröffnung des ersten Kaffeehauses im November 2010 in Anthering. Heute beschäftigt die Bäckerei 17 Mitarbeiter, davon 4 Bäcker, 7 Verkäuferinnen, 2 Brotausfahrer, 3 Lehrlinge und den Chef nicht zu vergessen.

Seither werden auch regelmäßig Lehrlinge im Bäcker- und Konditorei-Handwerk ausgebildet. Die Backwaren sind seit über 25 Jahren in ausgewählten Supermärkten wie INTERSPAR erhältlich. Für die Brote, für das täglich frische Gebäck sowie für alle Mehlspeisen werden nur die besten Rohstoffe aus der Region verwendet.

Mit seinen vollwertig-bekömmlichen Broten, wie dem Antheringer Landbrot aus alten überlieferten Rezepten, machte sich der Bäckermeister schnell einen Namen auf der Salzburger Schranne, einem Wochenmarkt für Landesprodukte, der jeden Donnerstag stattfindet und auf dem jeden Samstag stattfindenden Grünmarkt in Salzburg.

logo_schmidhuber

Bäckerei Schmidhuber  |  Bäckerweg 9  |  5102 Anthering  |  +43(0)6223-2223  |  christian(at)baeckerei-schmidhuber.at